Webseite wird geladen...

Rheumathologie

Die Rheumatologie ist ein Fachgebiet, welches zahlreiche Krankheiten des Stütz- und Bewegungsapparates umfasst.
Die verschiedenen Krankheitsbilder werden  in vier Kategorien unterteilt: degenerativ (Arthrose), entzündlich (Immunkrankheiten), metabolisch (Gicht) und funktionell (Fibromyalgie).
Rheumatische Erkrankungen beschränken sich oft nicht allein auf den Bewegungsapparat, sondern sind Systemerkrankungen, die den ganzen Körper betreffen. So können sie nicht nur zahlreiche Organe befallen, sondern auch mit schweren Allgemeinsymptomen (Schwäche, Müdigkeit, etc.) einhergehen. Die Ursachen rheumatischer Erkrankungen sind bis heute oft unbekannt.

Therapeutisch können wir durch gezielte Übungen für den Bewegungsapparat Schmerzen lindern und Stabilität aufbauen und viele Alltagsaktivitäten so positiv unterstützen.