Webseite wird geladen...

Medizinische Trainingstherapie (MTT)

Nach einer Verletzung, Erkrankung oder Operation muss ihr Körper mit gezielten Übungen wieder auf die Belastungen des Alltages, Hobbies oder Sport vorbereitet werden. Dabei hilft die medizinische Trainingstherapie.

Je nach Diagnose stehen Stabilisations- oder Mobilisationstraining, Kraft-, Koordinations- oder Herzkreislauftraining im Vordergrund. Während der Therapie arbeiten wir dabei mit verschiedenen Trainingsgeräten, Freigewichten oder dem eigenen Körpergewicht. Die Physiotherapeuten treffen eine gezielte Auswahl an angemessenen Übungen und achten auf deren korrekte Durchführung.

Es ist wichtig, dass Sie dabei Eigenverantwortung übernehmen und nach genauer Instruktion durch den Physiotherapeuten in der Lage sind, Ihr Trainingsprogramm korrekt auszuführen und selbständig an Ihrer körperlichen Fitness zu arbeiten. Ziel ist es, die bestmögliche Leistungsfähigkeit wiederzuerlangen, welche Sie für Ihren Alltag, Beruf oder Sport brauchen.